Endometriose

Die Endometriose ist eine an sich gutartige Erkrankung, bei der die Gebärmutterschleimhaut auch außerhalb der Gebärmutter wächst. Dieses Gebärmutterschleimhaut ähnliche Gewebe kann vor allem im Bereich des Eierstocks, des Bauchfells, des Eileiters und des Darms wachsen. Die Endometriose ist eine chronische und häufig schmerzhafte Erkrankung. Neben der operativen Therapie gehören auch Medikamente, Hormone, Physiotherapie und diätätische Beratung zum Therapiekonzept.