Zweitmeinung

Bei schwerwiegenden Therapiemaßnahmen (wie z.B. einer Operation) kann es hilfreich sein, einen zweiten Arzt um Rat zu fragen. Das Einholen einer ärztlichen Zweitmeinung ist vor allem dann sinnvoll, wenn der zweite Arzt über große Erfahrung in dem relevanten Fachgebiet verfügt. Häufig können durch ein ausführliches Gespräch über Diagnose, geplante Therapie oder alternative Therapiemöglichkeiten Ängste und Zweifel beseitigt sowie Missverständnisse ausgeräumt werden.